Botschafterinnen und Botschafter

Unsere Botschafterinnen und Botschafter sind Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Bildung, Medien, Kultur und Gesundheitswesen, die sich mit der Vision von Espoir identifizieren. Sie stehen mit ihrem Namen für die Ziele von Espoir ein.

  • Matthias Aebischer, Nationalrat, Bern
  • Regine Aeppli, Rechtsanwältin, Alt Regierungsrätin, Zürich
  • Andreas Baumann, Paartherapeut, Mediator und Supervisor, Männedorf
  • Dr. Anton H. Bucher, Unternehmer, Küsnacht
  • Elisabeth Derisiotis, Alt Kantonsrätin, Zollikerberg
  • Peter Eckert, ehem. Group COO Zurich Insurance Group, Bülach
  • Prof. em. Dr. med. Andreas Fanconi, ehem. ärztlicher Direktor Universitäts-Kinderspital Zürich
  • Jacqueline Fehr, Regierungsrätin des Kantons Zürich, Winterthur
  • Dr. med. Felix Gutzwiller, em. Professor für Sozial-und Präventivmedizin, Universität Zürich und ehem. Ständerat Kanton Zürich
  • Dr. med. Urs A. Hunziker, Facharzt Kinder und Jugendmedizin des Kantonsspitals Winterthur
  • Thomas Koerfer, Filmregisseur, Zürich
  • Prof. Dr. med. David Nadal, Universitäts-Kinderspital Zürich
  • Karl Nicklaus, Unternehmer, Hünenberg See
  • Dr. phil. Heinrich Nufer, Vorstandsmitglied Pflegekinder-Aktion Schweiz, Zürich
  • Dr. phil. Klara Obermüller, Publizistin Zürich
  • Ana Patricia Rahn, lic.iur., Unternehmerin, Zürich
  • François Rapeaud, ehem. Präsident Espoir, Schönenberg
  • Dr. iur. Roland C. Rasi, Rechtsanwalt, Basel
  • Dr. iur. Ellen Ringier, Präsidentin der Stiftung Humanitas und der Stiftung Elternsein, Herausgeberin der Elternzeitschrift «Das Schweizer ElternMagazin Fritz und Fränzi», Zürich
  • Guido Schwitter, Seelsorger, Zürich
  • Dr. iur. David Syz, ehem. Staatssekretär für Wirtschaft, Zollikon
  • Andreas Vollenweider, Musiker, Autor, Zürich
  • Bruno Widmer, Unternehmer, Zürich
  • Rosmarie Zapfl, Alt Nationalrätin, Dübendorf