Mutter-Kind-Woche

Espoir bietet Müttern und Kindern in schwierigen Lebenssituationen eine begleitete Mutter-Kind-Woche im Tessin an.  Während dieser Woche können sie sich ganz auf ihre Mutter-Kind-Beziehung einlassen und den von Krankheit, Sorgen und anderen Problemen belasteten Alltag hinter sich lassen. Teilweise leben die Kinder in Pflegefamilien.

Gemeinsame Aktivitäten und Erfahrungen, die sonst zu kurz kommen, fördern die Nähe zwischen Mutter und Kind. Unser sozialpädagogisches Begleitteam steht ihnen unterstützend und beratend zur Seite, wenn es um Erziehungsfragen und die Bedürfnisse der Kinder geht. Die Teilnehmendenzahl ist auf 5 Mütter mit ihren Kindern im Alter von ca. 1 bis 12 Jahren begrenzt.

Ziele der Mutter-Kind-Woche

  • Müttern und Kindern nachhaltige Impulse für die Gestaltung und Bewältigung ihres Alltags geben.
  • Wertvolle Erinnerungen an gemeinsame Momente vermitteln.
  • Die Mutter-Kind-Beziehung stärken.