Seit 1992 setzt sich Espoir als konfessionell und politisch unabhängige Non-Profit-Organisation für Kinder, Jugendliche und Eltern in belasteten Situationen ein. Wir unterstützen mit professionellen, massgeschneiderten und bedarfsorientierten Dienstleistungen in den Bereichen Familienbegleitung und begleitete Pflegeplatzierungen.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine

Familienberater:in (50% – 80%)

In unserem Video sehen Sie, wie es ist bei uns zu arbeiten.

Ihr Aufgabenbereich umfasst folgende Arbeiten

  • Sie arbeiten im unmittelbaren Erziehungsumfeld der Familien/Pflegefamilien und stärken und befähigen die Erziehungsberechtigten für eine gelingende Erziehung und Lebensgestaltung
  • Sie ermöglichen im Rahmen von Besuchsbegleitungen den Kontakt zwischen Kindern/Pflegekindern und den von ihnen getrennt lebenden Elternteilen
  • Sie beraten und begleiten Familien/Pflegefamilien bedarfsorientiert
  • Sie erkennen Ressourcen und Risiken in Bezug auf den Kindesschutz und erstellen Empfehlungen gegenüber den zuweisenden Stellen
  • Sie arbeiten systemisch, partizipativ, ressourcenorientiert sowie interdisziplinär
  • Sie führen fallbezogene Akten gemäss Vorgaben, schreiben Berichte und Sitzungsprotokolle
  • Sie übernehmen im Team die Leitung von Ferienlagern für Kinder sowie Mütter mit Kindern

Wir wünschen uns eine Kolleg:in mit

  • Diplom in Sozialpädagogik HF, Fachhochschuldiplom in Sozialer Arbeit, Universitätsabschluss in Sozialer Arbeit, Erziehungswissenschaften, Psychologie oder Heilpädagogik (zwingend)
  • Weiterbildung oder gute Kenntnisse im Bereich Kindesschutz/systemischer Familienberatung
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung mit Kindern, Jugendlichen und Familien/Pflegefamilien (zwingend)
  • Professioneller Umgang mit Krisen- und Konfliktsituationen
  • Hohe Reflexionsbereitschaft
  • Stilsichere mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Hohe Flexibilität (Einsätze auch abends und am Wochenende)
  • Fremdsprachenkenntnisse erwünscht

Wir bieten Ihnen

  • Erfahrenes und motiviertes Fachteam mit wertschätzender Teamkultur
  • Vielseitige Arbeitsbereiche
  • Fachliche Begleitung, Intervision und Supervision
  • Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice
  • Grosszügiger Beitrags ans ÖV-Abonnement und Homeoffice-Entschädigung
  • Attraktive Anstellungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungspotential

Haben wir ihr Interesse geweckt?

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Alexandra Neuhaus, Fachleiterin, unter 043 501 24 00 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung an personal@STOP-SPAM.vereinespoir.ch.

Startseite