Familienbegleitung per Video

EPB ist eine videogestützte Beratungsmethode mit Fokus auf das Kind und seine Entwicklung. Sie eignet sich für Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren. Anhand von kurzen Filmsequenzen werden mit den Eltern/Pflegeeltern Momente von Interaktionen zur Unterstützung der sich entwickelnden Eltern-Kind Beziehung bearbeitet. Ausgehend von den Wünschen der Eltern/Pflegeeltern für ihr Kind werden gemeinsam die aktuellen Entwicklungsaufgaben des Kindes und seine Kompetenzen zur Selbstregulation erforscht und Missverständnisse in Interaktionen bearbeitet. Das Gleichgewicht zwischen den beiden Grundbedürfnissen von Bindung und Exploration wird verbessert. Dies wiederum bildet den Boden für die gesamte Entwicklung und ist zentral für das spätere Gelingen von Lernen in Kindergarten und Schule. Die Beratung stärkt die Eltern/Pflegeeltern in ihrer Elternrolle und somit auch das elterliche Selbstwertgefühl.

Was bei der videogestützten Beratung im Zentrum steht:

  • Wünsche der Eltern für ihr Kind
  • Entwicklungsaufgaben des Kindes mit Schwerpunkt Bindung
  • Kompetenzen zur Selbstregulation (sich beruhigen) und Exploration (erkunden) beim Kind
  • Stärkung der Eltern in ihren intuitiven elterlichen Kompetenzen
  • Förderung der elterlichen Feinfühligkeit

EPB-Beratungen können im Rahmen von SPF-Aufträgen oder DAF-Begleitungen im Einverständnis aller Beteiligten eingesetzt werden.

Bei Bedarf kann die Intervention auch als separates Angebot genutzt werden. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen gerne eine Offerte.

Alexandra Neuhaus
Fachleiterin SPF
a.neuhaus@STOP-SPAM.vereinespoir.ch
Telefon: 043 501 24 12

Startseite