Sozialpädagogische Abklärung

Eine Sozialpädagogische Abklärung sichert das Kindeswohl. Wir analysieren je nach Auftragsumfang, den Sie uns erteilen, vor Ort die Erziehungsfähigkeit von Eltern und prüfen, ob das Kindeswohl gewährleistet ist.

Zu diesem Zweck besuchen wir die Familien zu Hause und erleben sie in Alltagssituationen. Anhand unserer Beobachtungen und mithilfe standardisierter Verfahren und Checklisten ermitteln wir die belastenden und entlastenden Faktoren im Familiensystem. Denn nur durch die Gegenüberstellung der vorhandenen, manchmal verdeckten Ressourcen und Defizite innerhalb der Familie können wir Ihnen eine qualifizierte Risikoeinschätzung liefern. Diese wird immer von einem erfahrenen Dreierteam nach dem Mehr-Augen-Prinzip erarbeitet. Mit den Eltern und Kindern arbeiten wir transparent zusammen und informieren sie ebenfalls über unsere Erkenntnisse.

Eine Sozialpädagogische Abklärung dauert je nach Familiensituation zwischen 6 und 12 Wochen.

Kontakt

Für weitere Auskünfte steht Ihnen unsere Fachleitung gerne zur Verfügung.

Peter Betschart und Alexandra Neuhaus
Fachleitungen

p.betschart@vereinespoir.ch
Telefon: 043 501 24 13
a.neuhaus@STOP-SPAM.vereinespoir.ch
Telefon: 043 501 24 12